Schams e.V. Logo

Wie in jedem Krieg und Bürgerkrieg sind Kinder und Jugendliche in besonderer Weise Opfer der Ereignisse. Der Krieg zerstört nicht nur die Häuser, in denen sie leben, ihren Alltag und ihre Familien. Er beeinträchtigt sie auch, Kenntnisse und Fähigkeiten zu erwerben, die sie brauchen, um in der Zukunft ihr Leben selbstbestimmt zu gestalten. Die Lage in Syrien wird täglich dramatischer, eine Aussicht auf Besserung in näherer Zukunft besteht nicht und Hilfe, um zumindest kleine Erleichterungen zu schaffen, ist dringender denn je.

Schams e.V. arbeitet mit ausgewählten Organisationen zusammen. Wir leisten unmittelbare Hilfe, um die Kinder vor Hunger und Not zu schützen. Schwerpunkte der Arbeit sind Bildung, psychosoziale Betreuung und die Förderung des kreativen Potentials der Kinder, um sie zu ermutigen, ihr Leben und ihre Zukunft nach ihren eigenen Vorstellungen zu gestalten.

Unser Engagement ist ehrenamtlich; die von uns bereitgestellten Mittel und Ihre Spende kommen zu einhundert Prozent syrischen Kindern und Jugendlichen zugute.

Schams e.V. ist ein Verein (mit Sitz in Tübingen) zur Förderung und Unterstützung von syrischen Kindern und Jugendlichen. Gegründet wurde der Verein 2012 auf Initiative des Schriftstellers Rafik Schami und des Tübinger Verlegers Hans Schiler. Alle Einrichtungen, die wir unterstützen, arbeiten – wie in der Satzung von Schams e.V. fixiert – unabhängig von der Konfessionszugehörigkeit und der ethnischen Herkunft der syrischen Kinder. Unser Engagement ist ehrenamtlich.

Schams e.V. ist ein gemeinnützig eingetragener Verein.




Verteilen Sie unseren Flyer,

oder unterstützen Sie unsere Initiative durch Spenden:

Schams e.V., Kreissparkasse Tübingen
IBAN: DE88 6415 0020 0003 3335 16 / BIC: SOLADES1TUB
Wenn Sie als -Verwendungszweck- bei einer Überweisung auch Ihre Adresse angeben,
senden wir Ihnen automatisch eine Spendenbescheinigung per Post.